Blick auf die Atacamawüste, passionate_travellers

Die Atacamawüste – die trockenste Wüste der Welt

Die Atacamawüste in Nordchile gilt als trockenste Wüste der Welt, dennoch strotz sie nur so von Energie. Sowohl eine Vielzahl an fruchtbaren Oasen als auch zahlreiche indigene Kulture, die hier beheimatet sind und nur zu gern Gäste begrüßen, hauchen der Wüste Leben ein. Strahlendes Weiß trifft auf tiefes Blau, bizarr geforme Felsen auf gigantische Kakteen, Flamingos auf seltene Säugetiere. Die Atacamawüste begeistert auch mit ihrer landschaftlichen Vielfalt mit riesigen Salzseen, sprudelnden Geysiren und tiefen Lagunen. Abenteuerlustige entdecken die Wüste mit dem Heißluftballon aus der Vogelperspektive oder jagen mit dem Sandboard die Dünen hinunter.

Ausgangspunkt für Wüstentouren ist das charmante Dorf San Pedro de Atacama, wo das Leben noch seinen ruhigen, althergebrachten Gang geht. Von hier geht es meist mit einer mehrtägigen Jeeptour hinaus in die Wüste. Es ist empfehlenswert, zumindest eine Nacht in der Wüste zu verbringen, denn wenn Sie irgendwo auf der Welt das Gefühl haben, dass Sie die Sterne berühren können, dann in Chile. Dank der geringen Lichtverschmutzung, der klimatischen bedingungen und der klaren Nächte ist Chile ein Paradies für Sternengucker. Dabei müssen Sie auf keinerlei Komfort verzichten, denn in den vergangenen Jahren haben mehr und mehr luxuriöse Unterkünfte und Boutiquehotels in dieser Gegend von Chile ihre Türen geöffnet. Unsere Empfehlungen: das Awasi Atacama Relais & Chateau oder das Explora Atacama, bei dem bereits alle Ausflüge und Aktivitäten inbegriffen sind. Selbstverständlich gibt es auch zahlreiche günstigere Unterkünfte.

Beginnen Sie Ihren Tag bei einem Picknick zum Sonnenaufgang, wandern Sie durch die bizarren Felsformationen, entspannen Sie in den heißen Quellen und bestaunen Sie die einzigartige Flora und Fauna. Ein besonderes Highlight sind Astrotouren. Mitten in der Atacamawüste wurde ALMA errichtet, das größte astronomische Projekt der Welt, das für Besucher geöffnet ist.

Die Atacamawüste ist ein idealer Ort für alle Sport- und Naturliebhaber, die auf der Reise abschalten und den Alltag vergessen möchten. Wenn Sie Ihren Aufenthalt in Nordchile mit ein paar Tagen am Strand kombinieren möchten, empfehlen wir ihnen einen Abstecher nach Iquique.

Fotos: Passionate Travelers, Harvi.1, isih_99, paskisallaberry, wanderreds via Instagram

 

Follow us

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>