Monthly Archives: März 2015

0c4148f2-7339-4f14-aa87-4763f4545ae5

Südamerika schmecken: Bandeja de Paisa

Die Bandeja Paisa, gewissermaßen das Nationalgericht Kolumbiens, ist eine Art “buntes Allerlei” aus der Hauptstadt Bogotá.

Zutaten für vier Portionen:

  • 3 Tassen dicke Bohnen
  • 1 kg Hackfleisch
  • 1 Tasse Hogoa (eine würzige Tomatensalsa)
  • 1 kg Speck
  • 4 Streifen Frischer Schweinebauch (Chicharrones)
  • 6 Eier
  • Kochbananen
  • Reis
  • Avocado
  • Zitrone
  • 4 große Zwiebeln
  • 4 Tomaten
  • Maismehl
  • Salz
  • Koriander
  • Öl
  • Essig

 Zubereitung
  • Die Bohnen über Nacht in Wasser einweichen, am Morgen im selben Wasser mit etwas Öl aufkochen. Das Salz hinzugeben, wenn die Bohnen ihre Farbe verlieren
  • Das Hackfleisch in Öl auf mittlerer Hitze anbraten, die Hälfte des Hogao dazugeben und gut umrühren. Den Speck in Würfel schneiden und die Chicharrones anbraten. Alles vermischen und für 10 Minuten in einer Pfannen durchbraten.
  • Die zweite Hälfte des Hogao zu den weichgekochten Bohnen geben und für weitere 10 Minuten kochen.
  • Die Eier zu Spiegeleiern braten und die Kochbananen in die Pfanne dazu geben
  • Fleisch, Bohnen, Eier und Kochbananen auf einem Tablett – auf Spanisch Bandeja – mit Reis anrichten, mit Koriander, Zitrone und Avocado garnieren
  • Das Maismehl und Öl in einer Tasse vermengen, Salz und Wasser hinzugeben bis ein Teig entsteht
  • Den Teig zu Bällchen formen, diese in einer Pfanne mit Öl anbraten – die sogenannten Arepas sind eine beliebte Beilage zur Bandeja Paisa
Foto: www.mycolombianrecipes.com

Kulturparadies Kolumbien – das Festival de la Leyenda Vallenata

Das Festival de la Leyenda Vallenata ist ein jährliches Musikfestival in Valledupar. Der Vallenato ist neben der Cumbia der vorherrschende folkloristische Musikstil in Kolumbien und an der Karibikküste beheimatet. Drei Instrumente spielen die Hauptrolle: das Akkordeon, die Guacharaca, ein traditionelles Schlaginstrument, und eine doppelköpfige Trommel.
Große und kleine Musikfans treten in verschiedenen Wettbewerben gegeneinander an, bis der „Rey del Vallenato“, der König des Vallenato des Jahres gekürt wurde. In diesem Jahr findet das Festival vom 20. April bis 2. Mai statt.
Eine Hörprobe gibt es unter soundcloud.com/festivalvallenato2014 und weitere Informationen unter festivalvallenato.com

acordeonerolos_ninos_del_vallenato

Reise des Monats: Kolumbiens Kaffeezone entdecken

3 Tage/2 Nächte – ab/bis Kaffeezone – täglich ab einem Teilnehmer – durchgehend deutschsprechende Reiseleitung

Tag 1: Ankunft in Armenia
Ankunft am frühen Morgen, Begrüßung durch die örtliche Reiseleitung und Transfer zu einer romantischen Kaffeehacienda, wo Sie die nächsten zwei Nächte verbringen werden.
Am Nachmittag haben Sie Gelegenheit, die Hacienda ausführlich zu besichtigen und den Prozess des Kaffeeanbaus und seiner Verarbeitung kennenzulernen. Anschließend besuchen Sie den botanischen Garten mit dem wunderschönen Schmetterlingshaus.

Tag 2: Armenia
Nach dem Frühstück geht es zum Cocora-Tal mit seiner atemberaubenden Landschaft, die wir entweder zu Fuß oder hoch zu Ross erobern werden. Hier kann man die Palma de Cera, den kolumbianischen Nationalbaum und eine der höchsten Palmenarten der Welt, bewundern.
Anschließend besuchen Sie das malerische Dorf Salento mit seinen zahlreichen Kunsthandwerksstätten.

Tag 3: Weiterreise ab Armenia
Im Laufe des Tages Transfer zum Flughafen oder Busterminal und Rückflug oder Busfahrt zu Ihrem nächsten Ziel.

 

IMG_0752 IMG_0791 IMG_0799 IMG_0797

 

IMG_0738