Monthly Archives: Februar 2015

NI_Patagonia_Antártica

Gewinnspiel: Gewinnen Sie einen von drei Reisegutscheinen im Wert von €50,00

Sind Sie bereits Fan unserer Facebookseite? Wenn nicht, sollten Sie das schnell nachholen! Vom 15. bis 22. Februar können Sie nämlich einen von drei Gutscheinen im Wert von €50,00 für Ihre nächste Südamerikareise gewinnen. Beantworten Sie einfach jeden Tag die Frage des Tages, unter den Teilnehmern mit den meisten Antworten, Likes und Shares verlosen wir die Gutscheine. Achtung: diese gelten nur für die Buchung einer Südamerika-Reise bei Club Südamerika, der Kauf von Flugtickets ist ausgeschlossen. Mucha suerte!

4727814154_e455c1ddee_b

Mit Club Südamerika zur Copa América

Spätestens seit der Fußball-WM 2014 in Brasilien hat die Welt mitbekommen, dass man in Südamerika wirklich guten Fußball spielt – Feuer, Leidenschaft, Sportbegeisterung – all das findet man hier in rauer Menge.
Was könnte also das Südamerika-Erlebnis noch perfekter machen, als ein Besuch der Copa América? Seien Sie dabei, wenn die besten Fußballmannschaften Südamerikas gegeneinander antreten und verbinden Sie eine unvergessliche Reise mit spannenden Sporterlebnissen.
Pakete mit Eintrittskarten für alle Spiele erhalten Sie bei uns. Rufen Sie uns an, schreiben Sie uns eine E-Mail oder kommen Sie  in einem unserer Büros vorbei, um diese Angebote zu buchen:

Büro Frankfurt
Frie­dens­stra­ße 2. 60311 Frank­furt am Main
Tel: (069) 92009901

Büro Hamburg
Glo­cken­gie­ßer­wall 3. 20095 Ham­burg
Tel: (040) 76 79 34 00

Wir freuen uns auf Ihre Nachricht!

Foto: Colombia Travel

 

image001

Unsere Airlinepartner: Air Europa

 Air Europa bringt Sie ans Ziel Ihrer Träume. Von Frankfurt und München geht es zwei Mal täglich nach Madrid und von dort weiter zu mehr als 45 Zielen in Spanien, der Karibik, Süd- und Nordamerika.

Erleben Sie spannende Städteziele wie Madrid, Lima, Sao Paulo und Buenos Aires oder exotische Orte wie Santa Cruz de la Sierra (Bolivien), Salvador de Bahía und Puerto Rico. Wenn Sie dem deutschen Winter entfliehen und Sonne tanken möchten, nehmen wir Sie mit zu den weißen Stränden der Kanarischen Inseln und den kristallklaren Wassern der Karibik, z. B. nach Cancún, Havanna oder Punta Cana.

An Bord von Air Europa werden Sie sich wohlfühlen, die Fluggesellschaft profitiert von fast 30 Jahren Erfahrung und verfügt über eine hochmoderne Flotte mit einem Durchschnittsalter von unter 4 Jahren. Grundsätzlich können Sie auf allen Flügen ein Gepäckstück bis 23kg kostenfrei einchecken, bei manchen Langstreckenzielen sowie in der Business Class gelten sogar höhere Freigepäckgrenzen. Als Skyteam Mitglied können Sie bei uns mit Ihrer Flying Blue Karte oder der entsprechenden Bonuskarte unserer anderen Allianzpartner Punkte sammeln und einlösen und profitieren als Frequent Traveller von allen gewohnten Vorteilen.

Flüge mit Air Europa können Sie bei uns buchen.

8973144666_005ed2dcd8_b

So schmeckt Südamerika – Pão de Queijo

Pão de queijo ist eine Spezialität aus Minais Gerais. Inzwischen haben sich die leckeren Käseteigbällchen zu einem Lieblingssnack der Brasilianer gemausert, den es an jeder Ecke zu kaufen gibt.

Für zehn Portionen benötigen Sie:
300 ml Milch
150 ml Pflanzenöl
1,5 TL Salz
500 g Tapiokamehl (Maniokmehl oder Maniokstärke)
2 Eier
250 g geriebener Parmesan

Zubereitung:
Heizen Sie den Backofen auf 180 C vor, fetten Sie ein Backblech ein und bestäuben Sie es mit Tapiokamehl. Bringen Sie Milch, Öl und Salz in einem Topf zum Kochen. Stellen Sie den Herd aus, sobald es kocht und geben Sie das Maniokmehl dazu. Dann heißt es kräftig rühren, bis der Teig einen Klumpen formt, der sich vom  löst.
Nehmen Sie dann den Topf vom Herd und lassen Sie den Teig abkühlen. Rühren Sie die Eier einzeln unter, geben Sie den Käse dazu und vermengen Sie alles.
Formen Sie dann aus dem Teig kleine Bällchen und setzen Sie diese auf das Backblech.
Backen Sie die Käsebällchen ca. 25 Minuten, bis sie schön aufgegangen und goldgelb sind. Warm servieren.

Unbekanntes Brasilien – Pernambuco

Auch Pernambuco im Norden Brasiliens hat eine Menge an Highlights zu bieten: die Hauptstadt Recife und das kleine Örtchen Olinda sind wahre Juwelen der Kolonialarchitektur, die Strände von Porto de Galinhas lassen selbst eingefleischte Karibikfans staunen und der Straßenkarneval ist weit über die Grenzen Brasiliens hinaus bekannt. Ebenfalls berühmt ist Pernambuco für seine artenreiche Riffküste, Polo Costa dos Arrecifes, ein wahres Paradies für Unterwassersportler.

Olinda, zu Deutsch „oh wie schön“ ist eines der Highlights, das bei jedem Besuch Pernambucos auf dem Programm stehen sollte. Die wunderschöne Barockstadt spiegelt die Architektur Europas im 17. und 18. Jahrhundert wieder und ist seit 1982 UNESCO-Weltkulturerbe.

Zahlreiche Kirchen, Klöster und die berühmten Jesuitenmissionen faszinieren den Besucher, die Museen der Stadt bieten einen Einblick in die bewegte Vergangenheit. Besonders sehenswert: das Museum Mamelungo, das erste Puppenmuseum Brasiliens.

Im März feiern beide Städte ihren Unabhängigkeitstag – Diamantina am 6. und Olinda am 12. März. Da liegt es natürlich nahe, die Brasilienreise mit dem Besuch einer authentischen Festa zu verbinden.

Mehr Inspiration für Reisen nach Brasilien finden Sie auf unserer Website.

 

12223825795_cc0399dc89_b 12224139703_6bc84d9132_b 12224346386_c49f827c18_b 12224429804_9f73d36c36_b

Unbekanntes Brasilien – Minas Gerais

Minas Gerais, der viertgrößte Bundesstaat Brasiliens und im Südosten des Landes gelegen, vereint das Beste Brasiliens: kulturelle Vielfalt, Geschichte, Traditionen, Natur, Religionen, Events, Festivals und Gastronomie. In Kombination mit der legendären Gastfreundschaft hat dieser Bundesstaat für jeden etwas zu bieten. Möchten Sie auf den Spuren der Geschichte wandeln oder die üppige Natur bestaunen? Abenteuer erleben oder eine romantische Zeit zu zweit verbringen? Reisen Sie mit der Familie, allein oder mit Freunden? In Minas Gerais wird jeder fündig!

Eine der schönsten Städte in Minas Gerais ist Diamantina – eine der berühmtesten historischen Städte in Brasilien, reich an Sehenswürdigkeiten und UNESCO Weltkulturerbe-Stätte.
Koloniale und barocke Architektur trifft hier auf ehrwürdige Kirchen, eine atemberaubende Landschaft und traditionelle Folklore. Diamantina war einst das Zentrum der Diamantensuche, daher hat die Stadt die noch heute als Juwel Brasiliens gilt, ihren Namen.
Neben den imposanten Bauwerken ist Diamantina auch für seine herrliche Küche berühmt.

 

8971879091_749822faf5_b 8973251130_a52f7db54c_b 12224346386_c49f827c18_b  12224592656_f918026a80_b